Fußballtraining für Volksschüler

In diversen Volksschulen bietet die Football School regelmäßiges Fußballtraining für Volksschüler an. Erfahrene und ausgebildete Trainer leiten das Fußballtraining und vermitteln den Kinder die Grundtechniken wie Dribbling, Passen und Schießen. „Mit Freude und Freunden gemeinsam Fußball spielen“ – das ist das Motto beim Fußballtraining für Volksschüler.

Zwischen März und Juni 2020 finden wöchentliche Fußballkurse für Volksschüler an verschiedenen Standorten in Wien und Niederösterreich statt. Aufgeteilt sind die Kurse je nach Altersgruppe. Angeboten werden Kurse für die 1. und 2. Klasse, 1. und 3. Klasse, 3. und 4. Klasse, 1. bis 4. Klasse sowie 2. bis 4. Klasse. Weitere Informationen zu den einzelnen Standorten und Terminen finden Sie direkt im Courseticket-Buchungssystem, indem Sie beim gewünschten Kurs auf „Details“ klicken. Eine Buchung ist ebenfalls direkt dort möglich. Den Kursbeitrag können Sie unter anderem via Sofort-Überweisung oder Kreditkarte bezahlen. Bei Fragen senden Sie uns einfach eine Mail an office@footballschool.at.

Volksschule – 1. und 2. Klasse

Volksschule – 1. bis 3. Klasse

Volksschule – 3. und 4. Klasse

Volksschule – 1. bis 4. Klasse

Volksschule – 2. bis 4. Klasse

Interesse an einer Woche Ferienspaß?

Zu Ostern und im Sommer bieten wir Feriencamps an verschiedenen Standorten in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich an.
Dort erwartet Ihr Kind viel mehr als nur Fußballtraining.

Kooperationspartner werden

Die Football School ist stets bemüht ihr Angebot auszubauen und zu erweitern. Falls auch Sie in Ihrem Kindergarten oder Ihrer Schule regelmäßig ein Fußballtraining anbieten wollen, wenden Sie sich bitte an marketing@footballschool.at.

Sponsor werden

Die Football School bietet zahlreiche Möglichkeiten für Sponsorings an Gerne finden wir auch auch eine maßgeschneiderte und individualisierte Lösung für Ihr Unternehmen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an partner@footballschool.at.

Trainer werden

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihren sportlichen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben zu. Im Rahmen des Sportwissenschafts- und Pädagogikstudiums können Sie bei uns auch Praxiserfahrungen sammeln.