Am Montag startete mit viel Spaß und Freude unser Fußball-Sommercamp am Standort Gablitz. Unser qualifiziertes Trainerteam konnte mit spaßbetontem Training für Begeisterung sorgen. Die zum Teil herausfordernden und intensiven Trainingseinheiten wurden bei schönem Sommerwetter absolviert und danach beim abwechslungsreichen Rahmenprogramm Kraft getankt und sich vom Training erholt. Mittags wurde leckere Verpflegung von einem nahegelegenen Restaurant geliefert. Am Nachmittag stattete unser pädagogischer Leiter Alex Schneider den Gablitzern einen Besuch ab und führte ein sehr interessantes und lehrreiches Mentaltraining mit den Kindern durch. In angenehmer Atmosphäre wurde das Miteinander gestärkt und gleichzeitig für Abwechslung gesorgt.

Aufgrund der sommerlichen Temperaturen gab es am Dienstagnachmittag zur Abkühlung einen Badeausflug in das nahegelegene Freibad. Am Mittwoch folgte ein weiterer abwechslungsreicher Trainingstag, an dem unter anderem unter der Leitung von Koordinator Andi Mejavsek die Kinder am Torschussradar ihre Schussstärke testen konnten. Am Donnerstag fanden weitere spannende und abwechslungsreiche Trainings statt. Unter anderem konnten die Kinder bei Fußball-Golf und Fußball-Baseball die in dieser Woche erlernten Fähigkeiten austesten.

Als krönenden Abschluss dieser tollen Woche gab es am Freitag das Abschlussturnier bei dem die Kinder topmotiviert dabei waren, aber trotzdem viel Wert auf Fairness gelegt wurde. Abschließend bekam jedes Kind bei der Siegerehrung noch eine Medaille und es wurden Preise für die fairsten Spieler vergeben. Somit ging eine weitere spannende Campwoche mit abwechslungsreichem Training, schönem Sommerwetter, spaßbetontem Miteinander und leckerer Verpflegung zu Ende.