0650 9122014 oder 0650 2733074 office@footballschool.at

Diese Frage stellen wir uns alle und leider weiß niemand so recht, wann und
wie es weiter geht. Diese Woche wurde folgende Lockerung vom
Sportministerium kommuniziert:

“An diesem Training dürfen nur ein Trainer und höchstens drei Erwachsene
plus sechs minderjährige Spieler teilnehmen, falls alle Spieler im selben
Haushalt leben. Anderenfalls ist ein Individualtraining mit einem Trainer und
einem Spieler aus einem fremden Haushalt möglich.“ wfv.at

Das heißt, dass die Kurse aktuell noch pausieren müssen. Allerdings
besteht die Möglichkeit an Individualtrainings, bei Interesse melden Sie
sich gerne bei uns!

Nichts desto trotz versuchen wir alle entfallenen Trainings bis Ende des Schuljahres nachzuholen. Sollten doch nicht alle Trainings stattfinden, wird es wie im ersten Lockdown 3 Möglichkeiten geben:

– Gutschrift für einen folgenden Fußballkurs

– Umbuchung auf ein Fußballcamp

– Rückzahlung der nicht stattgefundenen Stunden

Im Kurier Interview vom 31.01.2021 stellt Sportminister Werner Kogler einen möglichen Restart mit Anfang März in Aussicht. Es wäre sehr wünschenswert, wenn wir mit März wieder starten könnten. Das würde auch bedeuten, dass unsere Ostercamps normal statt finden können.

Unabhängig davon planen wir so, dass wir jederzeit starten können und stecken bereits auch schon voll in den Campvorbereitungen. Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage durch die Zwangspause erhöht sein wird und haben uns daher entschlossen noch weitere Campstandorte im Sommer anzubieten.

Wien Wienerberg: 26.-30. Juli 2021

Wien Prater: 2.-6. August 2021

Wien Augarten: 9.-13. August 2021

Wien Schönbrunn: 23.-27. August 2021

Wie gewohnt, finden auch an allen anderen Standorten unsere Fußballcamps statt!